Programm BerlinArbeit gefördert durch:
Europäischer Sozialfonds, Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales

Realschulabschluss/Mittleren Schulabschluss (MSA) nachholen

Ziel der MaßnahmeViele glückliche Studenten halten Daumen hoch mit dem Dozent in der Uni
Abschluss staatlich anerkannter Mittlerer Schulabschluss
Erwerb von beruflichen Qualifikationen

Warum den MSA nachholen?
Der Mittlere Schulabschluss (auch Realschulabschluss genannt) bietet Dir vielfältige Chancen.
Mit diesem Abschluss erhöhst Du Deine Aufstiegschancen und Einkommensmöglichkeiten.

Inhalte der Maßnahme
Vorbereitung auf den Mittleren Schulabschluss (früher: Realschulabschluss)
Unterrichtsfächer: Deutsch, Englisch, Mathematik, Biologie, Geschichte/Sozialkunde, Geographie,
WAT (Wirtschaft/Arbeit/Technik = Arbeitslehre)
Erwerb von betriebswirtschaftlichen Erfahrungen
Berufsorientierung und -vorbereitung
Bewerbungstraining
Unterstützung bei der Ausbildungsplatzsuche

Wer finanziert das?
Die Teilnahme an der Maßnahme ist für Dich kostenlos. Die Maßnahmenumsetzung erfolgt als Förderinstrument Qualifizierung vor Beschäftigung (kurz: QvB) und wird gefördert aus Mitteln der Europäischen Union (Europäischer Sozialfonds) und aus Landesmitteln durch die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales.
(Der Europäische Sozialfonds im Land Berlin 2014-2020: www.berlin.de/esf)
ESF-Förderung

Was muss ich tun?
Werde auch Du Teilnehmer des BBIZ und kontaktiere uns! Kontakt